Sie sind hier: Unser Ortsverein / Jugendrotkreuz

Kontakt

DRK Ortsverein Andernach e.V.
Karolingerstraße 74
56626 Andernach

Telefon
(0 26 32) 49 37 44

Telefax
(0 26 32) 505 93 75

Email schreiben

Unser Flyer

Jugendrotkreuz (JRK)

Im Deutschen Jugendrotkreuz (JRK), dem Jugendverband des DRK, engagieren sich über 113.000 Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 27 Jahren für soziale Gerechtigkeit, für Gesundheit und Umwelt, Frieden und Völkerverständigung.

In bundesweit rund 5.500 ehrenamtlich betreuten Jugendgruppen bildet das JRK Kinder und Jugendliche in Erster Hilfe und Rettungsschwimmen aus und organisiert Sanitätsdienste und Streitschlichter-Programme an Schulen.

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Gemeinsam verbringen die jungen Rotkreuzler/-innen ihre Freizeit mit vielfältigen und spannenden Aktivitäten, wobei Hilfsbereitschaft und gelebte Toleranz stets im Mittelpunkt stehen. Die sieben Grundsätze des Roten Kreuzes - Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität - sind dabei die zentrale Grundlage für die Arbeit des Jugendrotkreuzes.

Das JRK entwickelt regelmäßig Kampagnen zu aktuellen gesellschaftlichen Themen, die junge Menschen betreffen, z. B. zur Gewaltprävention an Schulen sowie gegen den weltweiten Einsatz von Kindersoldaten und Kinderarmut in Deutschland.

Internationale Arbeit ist ein weiterer Schwerpunkt des Jugendrotkreuzes. Jedes Jahr organisieren Jugendrotkreuzler/-innen internationale Begegnungen mit jungen Menschen aus aller Welt und unterstützen außerdem Hilfsprojekte für Kinder und Jugendliche in Krisenregionen.

Grundlegende Informationen zu den Themen und Aktionen des JRK gibt es auf der Webseite www.jugendrotkreuz.de. Die interaktive Webseite www.mein-jrk.de hält für JRK-Mitglieder Berichte, Bilder und Videos bereit. Im integrierten Community-Bereich können sich Mitglieder dort bundesweit austauschen und vernetzen.

Helfen macht Spaß: Jugendrotkeuz in unserem Ortsverein

Foto: Eine Gruppe von Jugenrotkreuzlern hat Spaß zusammen und lacht.
Foto: M. Andreya / DRK

Sei mit dabei!

Möchtest auch Du Erste Hilfe lernen und Rotkreuzler aus der ganzen Welt treffen? Dann wende dich an uns. Wir freuen uns auf dich.

Im Jugendrotkreuz ist Erste Hilfe mehr als Pflaster kleben. Engagement im Schulsanitätsdienst, Unfallverhütung, Schminken bei der realistischen Unfalldarstellung und spannende Wettbewerbe - all das gehört mit dazu.

Schulsanitätsdienst: Passiert in der Schule ein Unfall, sind unsere Schulsanis zur Stelle. Sie wurden in Erster Hilfe ausgebildet und können weit mehr als Pflaster kleben. Bei Schul- und Sportfesten, Ausflügen und an jedem Schultag sind sie in Bereitschaft.

Gemeinschaft, Teamgeist und Spaß: Auch dafür steht das JRK. Ob in den Gruppenstunden oder auf gemeinsamen Fahrten oder bei Wettbewerben, bei uns wird viel gelacht.

zum Seitenanfang

Das JRK des Ortsvereins Andernach zählt im Moment 27 Kinder und Jugendliche zwischen 9 und 17 Jahren. Es besteht aus Ortsgruppen in Andernach und Miesenheim mit insgesamt zwei Betreuern.

Wir beschäftigen uns nicht nur mit Erster Hilfe, sondern bieten den Mitgliedern eine lustige und sinnvolle Freizeitbeschäftigung. Neben Übungen zur Ersten Hilfe wird auch viel gespielt, mal Pizza gebacken, Videoabende veranstaltet und vieles mehr. Es werden jedoch auch ernstere Themen behandelt, beispiels-weise das Projekt des JRK

KINDERARMUT IN DEUTSCHLAND.

Jedes Jahr findet das Pfingstzeltlager des Kreisverbandes Mayen-Koblenz statt, an dem der Ortsverein Andernach seit vielen Jahren teilnimmt. Neben diversen Freizeitbeschäftigungen wie gemeinsamen Spielen finden auch Workshops statt, beispielsweise eine Dorfrally, Gipsmasken, Pudding kochen, Malwettbewerbe, uvm.

Zu den Gruppenstunden ist jeder im Alter zwischen 6 und 16 Jahren herzlich eingeladen.

Zur Zeit, werden die Gruppenstunden mit beiden Ortsgruppen, jeweils in Miesenheim oder Andernach, gemeinsam gehalten. Jedoch wird in zwei Stufen unterschieden:

STUFE I: im Alter von 6-12 Jahren (Jahrgang von 2004 bis 2010)

STUFE II: im Alter ab 13 Jahren (Jahrgänge ab 2003)

Gruppenstunde in Andernach:
(DRK Ortsverein)

Jeden Dienstag, STUFE II
zwischen 18.00 - 19.30 Uhr
(auf Wunsch auch in den Ferien)

Gruppenstunde in Miesenheim:
(Grundschule St. Kastor)

Jeden Mittwoch, STUFE I
zwischen 18.00 - 19.00 Uhr
(auf Wunsch auch in den Ferien)